Dieser Kurs ist für Anfänger geeignet, die erste Erfahrungen mit Kites und dem Buggy sammeln möchten. Wir vermitteln erste Grundkenntnisse im Umgang mit dem Kite der mit einer Bar an kurzen Leinen geflogen wird. Danach werden die ersten Grundkurse mit dem Kitebuggy gefahren. Der Kurs besteht nur aus praktischen Übungen.  Bei den Schnupperkursen wird mit sehr einfach zu fliegenden Trainerkites gearbeitet, so das jeder Teilnehmer nach kürzester Zeit die ersten eigenen Fahrerlebnisse im Kitebuggy genießen kann.  Wenn Interesse besteht noch einen zweiten Tag weiter zu fahren bitte einfach nachfragen.

- Begrüßung / Materialaufbau
- Einweisung Trainerkite und Bar Lenksystem
- Kite Grundflugmanöver / Handlingübungen
- Einweisung / Einstellung Kitebuggys
- Anfahrübungen / Bremsmanöver
- Kurshalteübungen, Halse usw.
- Selbständiges Fahren auf Vorgegebenen Kurs

Gesamtkursdauer: ca. 3 Std.  Das benötigte Equipment wird von uns gestellt.
WICHTIG: Die Ausbildung zur Lizenzprüfung ist nicht Bestandteil eines Schnupperkurses.
Bei kleinen Gruppen ab 6 Personen aufwärts sind auch individuelle Kurse und Termine möglich.
Preis: 89,- Euro / Teilnehmer

 

Die praktische Ausbildung wird nach dem "2for1-System" durchgeführt. Dies bedeutet, dass immer zwei Teilnehmer als Gruppe zusammengestellt mit einem Satz Equipment (Kite & Buggy) arbeiten. Auf diese Weise gibt es abwechselnd jeweils einen, der übt, und einen zweiten, der dem Übenden Hilfestellung gibt. Dies gewährleistet jedem Teilnehmer ein optimales Maß an Sicherheit. Auf diese Weise gibt es keine Verzögerungen bei der Hilfestellung und die Buggys sind kontinuierlich in Bewegung, auch wenn eine Pause eingelegt wird. Die Schulungsbuggys sind nutzbar von ca. 1,55m bis 1,95 m Körpergröße und max. 120kg Fahrergewicht.